corner corner

« Fernsehen im Internet – Wie und Wo findet man was? »

Fernsehen im Internet – Wie und Wo findet man was?

Artikel vom 28.02.2010

Neues aus der Anstalt in der ZDF Mediathek

Sie haben mal wieder ihre Lieblingssendung mit Urban Priol und Georg Schramm verpasst? Kein Problem! In der ZDF-Mediathek können Sie alle Sendungen der Politsatire nochmals in Ruhe genießen. Tipp: Sollte die Webseite bei Ihnen nicht wie gewünscht funktionieren, downloaden Sie sich den neusten Flash Player von Adobe von der Webseite: http://get.adobe.com/de/flashplayer/

Weitere Sendungen verpasst?

Stromberg

Mittlerweile bieten fast alle Fernseh-Sender Ihre Sendungen als Download oder als Live-Stream auf Ihren Webseiten an. Zum Beispiel die Erfolgsserie Stromberg! Der beliebteste Chef in Deutschland ist zurück! Pro7 bietet alle Staffeln im Flash Format. Link: http://www.prosieben.de/tv/stromberg/

Strassenstars

Ein anderes Highlight bietet der HR3 unter http://www.strassenstars.de. Hier hat man die Möglichkeit nochmals mit Roberto Cappelluti und seinen Gästen mit zu raten. Am besten schaut man sich die Sendung mit seiner Partnerin an und findet heraus, wer von beiden, zur aktuellen Sendung, wohl die bessere Menschenkenntnis besitzt. Alleine macht auch der Wissenstest Spass. Finden Sie doch selbst heraus, ob Sie ein guter Kandidat für die Sendung wären.

Sportstudio bei der ARD

Wer bei den Olympischen Winterspiele lieber im Internet mitfiebert ist bei der ARD Mediathek gut aufgehoben. Link: http://www.ardmediathek.de Allgemein werden Sportfans unter dem Link: http://sport.ard.de/sp/ ihre Freude haben.

Kleinkunst bei 3Sat

Kleinkunst auf 3Sat zum Beispiel mit Volker Pispers und seinen Gästen ist ebenfalls LIVE im Internet mitzuverfolgen. Link: http://www.3sat.de/kleinkunst/. Matthias Richling und sein Satire Gipfel sind dort auch vertreten.

Viel Spass beim Internet-Sehen

Artikel Abrufe: 4374 | Autor: Redaktion suche-privat.de